Herzlich willkommen in Palsweis

Traditionelles Maibaum aufstellen 2011

Wie alle Jahre organisierte der Burschenverein Palsweis einen neuen Maibaum für unseren Ort.
Bereits am Freitag wurde der Baum aus dem Wald geholt und vorbereitet.
Die Bewachung und das Schmücken wurde von den Burschen übernommen und so konnte er am Sonntag, wie es der Brauch, will aufgestellt werden.
Mit der Pünktlichkeit hatten es einige an diesem Tag nicht so genau genommen und die Organisatoren hatten schon Bedenken, ob denn auch genügend kräftige Helfer kommen würden.
Doch nach und nach waren dann alle zur Stelle und der ca. 26 m lange Baum wurde, wie jedes Jahr, mit purer Manneskraft aufgestellt.
Zwischenzeitlich besuchte uns auch der Bürgermeister Hr. Landgraf und bedankte sich bei den Palsweisern ,dass Sie das Brauchtum erhalten und das auch noch ohne Maschineneinsatz.
Nach ca. einer Stunde war es dann vollbracht, der Baum stand.
Die Zuschauer applaudierten das es auch heuer wieder ohne Zwischenfall geklappt hat.
Anschließend konnten sich dann alle im Hof von Familie Dahmen beim Mittagessen stärken und gemütlich zusammensetzen.
Später brachten die Ortsansässigen Frauen noch Kaffee und Kuchen, so dass für das leibliche Wohl der Gäste gut gesorgt war.

Wieder ein schöner Tag in unserem Dorf !

Ein Dank an den Burschenverein der jedes Jahr die Organisation übernimmt.


Bilder | Bericht Münchner Merkur